Das Zwiebelmännchen Harry ist das Maskottchen des Gartencenter Pötschke.Zwiebelmann

Der Erfinder und spätere Namensgeber entwickelte das Zwiebelmännchen vor über 50 Jahren. Das Maskottchen wird vom Stellenwert her mit dem Firmenlogo gleichgesetzt und ist in allen Bereichen der Unternehmenskommunikation präsent.

Die Symbolik des Zwiebelmännchens

Grundgedanke des Maskottchens ist, dass es Fachkompetenz ausstrahlen und Hobby und Arbeit verbinden soll. Daraus entstand die Idee ein Männchen mit einem Zwiebelkopf zu verwenden.Die Schürze ist die traditionelle Kleidung des Gärtners. Der Spaten symbolisiert den Garten, der immer ein Hobby bleiben soll, und den Gärtner, der mit der Erdscholle verbunden ist. Die Rose steht als Königin der Blumen von Qualität und Kompetenz.

Verwendung und Weiterentwicklung

Das Zwiebelmännchen findet sich auf Fahrzeugen, Aufklebern, als Figur und vieles mehr.Zwiebelmann_Figuten

Im Jahr 2010 wird das Zwiebelmännchen auf den Namen Harry getauft. Anlässlich seiner Auftritte im Lokalradio lernte Harry sprechen. Jetzt ist es regelmäßig bei Antenne Unna, Radio 91.2 und Radio Hagen zu hören.

Das neue Design

Im Zuge der Überarbeitung des Unternehmensauftrittes im Jahr 2016 wird Harry das erste mal überarbeitet. Die Kernelemente bleiben jedoch erhalten. Lediglich die Schürze weicht der moderneren Latzhose und die Proportionen, sowie der Zeichenstil werden leicht verändert. Harry selbst ist mit seinem neuen Erscheinungsbild sehr zufrieden. Besonders seine neue Haarfarbe gefällt ihm.

Zwiebelmann_LKW

 

 

Das Zwiebelmännchen Harry

Das ursprüngliche Design von Harry

Das Zwiebelmännchen Harry

Harry in neuem Design (2016)