Rhododendron und Azaleen sind Moorbeetpflanzen und gehören zu den ältesten Gattungen unserer Pflanzenwelt. Sie zählen zu den artenreichsten Gruppen unter den Gehölzen. Rhododendron sind immergrün und zeichnen sich durch ihre prächtige und üppige Blüte aus. Damit haben sie einen besonders hohen Zierwert, da immergrünse Pflanzen in der Regel nur eine unscheinbare Blüte aufweisen. Die Pflanzen benötigen einen halbschattigen Standort, sind sie der Mittagssonne ausgesetzt, kann es leicht zu Verbrennungen kommen. Außerdem muss der Boden einen niedrigeren ph- Wert aufweisen als bei den meisten anderen Pflanzen. Deshalb ist es wichtig die Pflanzen in spezielle Rhododendronerde zu Pflanzen.